Drucken

Wellensimulation und Waveboxen

Wellensimulation/Waveboxen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

TUNZE® Comline® Wavebox 6208

Artikel-Nr.: TU 6208.000

für Aquarien von 150 bis 800 Liter

239,00 *
Lieferzeit 3 - 5 Tage*²
Versandgewicht: 2,2 kg

TUNZE® Comline® Wavebox 6214

Artikel-Nr.: TU 6214.000

für Aquarien von 400 bis 1400 Liter

289,00 *
Lieferzeit 3 - 5 Tage*²
Versandgewicht: 3 kg

TUNZE® Comline® Wavebox Body 6214

Artikel-Nr.: TU 6214.900

enthält alle Teile der Comline® Wavebox 6214 außer der Pumpe, dem Controller, dem Netzteil sowie der Fotozelle

86,99 *
Lieferzeit 3 - 5 Tage*²
Versandgewicht: 2 kg

SICCE® Wave Surfer

Artikel-Nr.: SI 500000190

Elektronische Steuerung für Zweiwege-Pumpen präzise und leicht zu programmieren

65,95 *
Lieferzeit 3 - 5 Tage*²
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Zubehör Tunze

Zubehör Tunze

Hier finden Sie Zubehör und Ersatzteile für Ihre Tunze Wavebox.


Wellensimulation/Waveboxen

 

 

 

 

FAQs bezüglich Wavebox 6208 / 6214

 

Passt die Wavebox in ein Aquarium mit Ablauf?

Bei einer einfachen Wellenbildung befinden sich in der Mitte des Aquariums (bezogen auf die Längsachse) nur geringe Wasserstandsschwankungen. Wenn möglich, sollte diese Zone für den Ablauf und Zulauf verwendet werden. Je größer die Entfernung von dieser Zone, desto größer wird der Wasserniveauunterschied. TUNZE® Abläufe können solchen Schwankungen ohne Probleme standhalten, es könnten aber Geräusche entstehen.

Ikon.105

 

Kann die Wavebox mehrere Wellen erzeugen?

Bei Aquarien über zwei Meter Länge können Doppelwellen erzeugt werden. Um einen Anhaltspunkt für diese Frequenz zu bekommen, muss die Resonanzfrequenz bei der einfachen Wellenbildung durch zwei geteilt werden. Das ist jedoch nur mit der größeren Wavebox zu erreichen.

Ikon.107

 

Ist die Wavebox mit anderen Turbelle® Pumpen kompatibel?

Die Wavebox kann auch in einem Aquarium mit Turbelle® Pumpen integriert werden. Die Ringströmung der Turbelle® und der Wellenschlag der Wavebox überdecken sich und ergeben eine stark pulsierende Ringströmung, geeignet z.B. für Riffdachbiotope.

Ikon.108

 

Für ein Becken mit 2.000 Liter Inhalt werden zwei Waveboxen 6214 benötigt. Muss man die Waveboxen bei Platzproblemen nebeneinander stellen?

Zwei Waveboxen können gegenüberliegend in je einer Ecke des Beckens platziert werden, sie arbeiten dann wechselseitig: Wenn eine Wavebox in Funktion ist, wird die andere angehalten, usw. Der Wavecontroller 7092 kann das alles steuern.

Ikon.109

 

Wie funktioniert die Wavebox?

Die Pumpe in der Wavebox drückt das Wasser auf die linke Seite des Beckens, alle Polypen an jeder Stelle im Aquarium neigen sich nach links.

-info76.2

Die Pumpe wird gestoppt, die Wavebox füllt sich und das ganze Wasser im Aquarium kehrt wieder nach rechts zurück. Alle Polypen neigen sich nach rechts.

-info76.3